Saubere Opposition

Witziger Eintrag aus der Stupidedia

Bis zum Putsch durch die Schlümpfe regierte die SVP die Schweiz. Da über die Schlümpfe nicht viel zu sagen ist, nachfolgend ein paar Worte zur SVP:

Die SVP gilt als eine der rechtsextremsten aktuellen Parteien der Welt. Sie ist ausser in der Schweiz meist unter dem Namen Rasselbande bekannt.
Ihr Ziel ist es, die Schweiz völlig vom Ausland abzuschotten, alle Ausländer, die sich noch drin befinden auszuschaffen und dann den Schweizer Traditionen zu frönen. Die SVP kämpft mit allen Mitteln gegen internationale Vereinigungen wie die EU, die UNO und die NATO. Die SVP wünscht sich nichts sehnlicher, als aus der UNO hinausgeschmissen zu werden.
Die SVP hat einen etwas eingeschränkten Wortschatz. Wörter wie Toleranz, Menschenwürde, internationale Abkommen und Unterstützung Hilfsbedürftiger kennt sie nicht. Stattdessen gehören Ausdrücke wie Weicheipolitik, hart durchgreifen, jeder ist seines eigenen Glückes Schmied, niedrige Vermögenssteuer und Unterstützung der Unternehmer zum Standardrepetoir. Viel grösser ist das Repetoir an Worten auch nicht.
Die SVP kämpft schon seit langem für die Ausschaffung der Kommunisten, der SP-ler und allen anderen Linken, aber da dies die Armee zu sehr schröpfen würde, konnte sie sich noch nicht zu diesem Schritt durchringen.
Wahlplakate der SVP Unbedingt zum Vergrössern anklicken, es könnte sonst ein falsches Bild der Partei entstehen):


via C.Collard

About dan

Danke das du diesen Blog besuchst. Er kann ohne Verodnung gelesen werden. Trotzdem solltest du dein Hirn einschalten, um für dich das Beste daraus zu machen.